Die Marke Oboy steht ja nun eigentlich für eine bequeme und zugleich attraktive Herrenwäsche. Aber auch andere Modetrends, wie Shirts und Jeans sind Teil der Kollektionen. Komfortable Looks sind im Internet wunderbar zu finden und das Suchen nach neuen Anregungen bereitet vor allem in der neuen Jeans-Kollektion viel Freude.

Sexy Herrenjeans in lässigen Looks

Herren suchen immer wieder nach neuen Inspirationen für eine sportliche Figur. Maskuline Jeans setzen einen durchtrainierten Körper noch besser in Szene. Oboy hat viel zu bieten. Viele Ansprüche sind mit den chicen Herrenjeans in vielen Blautönen wunderbar zufriedenzustellen. Lässig weit oder eng und attraktiv präsentieren sich viele der Modelle. Der Used Look ist immer noch absolut angesagt. Abgenutzte Stellen und Löcher sind erlaubt und versprühen viel männlichen Charme für Business und Freizeit. Looks in angenehmen Größen schaffen einen guten Sitz und einen ansprechenden Fall der Stoffe. Jede Jeans wirkt durch farbliche Akzente ein wenig anders.

Anzeige

Used Look in vielen Varianten

Aufgehellte Stellen an den Knien und Oberschenkeln, lässige Querstreifen an vielen Stellen und trendbewusste Farbkontraste zwischen hell und dunkel versprechen eine Herrenmode, die gesehen werden will. Einige Modelle fallen durch farblich abgesetzte Nähte besonders ins Auge. Die Marke Oboy führt für Jung und Alt eine Mode, die dezent oder provokant zu tragen ist. Zu verschiedenen Gürtel-Designs, Sneakern oder Herrenschuhen sind Outfits individuell zu gestalten. So finden Herren ihren persönlichen Look unmittelbar in der Kollektion. Lockere Hüftjeans sitzen gemütlich und unbeschwert, sodass sie sich für Aktivitäten in Sport und Alltag perfekt eignen.

Bildquelle: oboy.de