Die Marke Brunotti ist eine bekannte Marke im Bereich Lifestyle. Brunotti ist für junge und sportlich aktive Menschen, neben Funktionalität spielt auch der Spaß am Tragen der Kleidung eine große Rolle. Zum Sortiment von Brunotti zählen nicht nur funktionelle sportliche Kleidung, sondern auch Accessoires, Schuhe, Taschen sowie Sonnen- und Skibrillen. Für coole Kids gibt es auch eine große Auswahl bei Brunotti. Neben dem Bekleidungsbereich gehören auch Snowboards zum Sortiment. Das Logo von Brunotti symbolisiert Sommer, Wellen und Strand sowie Winter, Berge und Schnee. Das Logo steht auch für Freiheit und Achtung vor der Natur.

Die Geschichte von Brunotti begann bereits 1979, zu dieser Zeit reiste der Italiener Claudio Brunotti durch die Niederlande. Die Wellen sowie die niederländischen Surfer faszinierten ihn und inspirierten ihn. Brunotti begann mit verschiedenen Materialien zu experimentieren uns so entstand in Scheveningen sein erstes Surfbrett. Dieses erste Surfbrett steht für den Beginn von den Brunotti Boards. Die Boards waren nicht lange das einzige was Brunotti auf den Markt brachte, es folgten T-Shirts und dann kam die Sportkleidung hinzu.

1990 begann Brunotti Snowboards und die entsprechende Kleidung zu entwickeln und diese auf den Markt zu bringen. Ein paar Jahre später zog Brunotti nach Sardinien. 1997 hat der heutige Firmeninhaber die Marke Brunotti gekauft und er lies die Marke als globale Marke registrieren, dies war ein großer Schritt für Brunotti. Zu Beginn gab es zwei Kollektionen im Jahr und vier Jahre später folgte eine ganze Schuhkollektion. Seid 2001 ist der Firmensitz in Amersfoort in den Niederlanden. Mode- sowie Sportprofis entwickeln heute die Kollektionen von Brunotti. Brunotti ist derzeit in über 20 Europäischen Ländern sowie in der Türkei und Südafrika bekannt.