Der Baur Versandhandel ist seid vielen Jahren für seine qualitativ hochwertigen Artikel und für sein großes Sortiment bekannt. Bei Baur gibt es neben modischer Kleidung, Accessoires, Haushaltsartikel, Elektroartikeln usw. einen sehr guten Bestell- und Lieferservice.

BAUR Onlineshop - Damenmode1925 wurde der Grundstein vom heutigen Baur Versand gelegt. Zu dieser Zeit gründete Dr. Friedrich Baur im oberfränkischen Burgkunstadt das erste deutsche Schuhversandhaus. Zum damaligen Erfolg trug besonders die Idee der Sammelbestellungen bei, diese Idee wurde auch von anderen Firmen übernommen. 1935 wurde die Ratenzahlung den Kunden angeboten, die es bis heute gibt. Das Sortiment wird stetig für die Kunden erweitert. 1965 verstirbt der Firmengründer Dr. Friedrich Baur. Die Friedrich-Baur-Stiftung erbte die Gesamtanteile sowie das ganze Vermögen. Testamentarisch hatte Dr. Friedrich Baur festgelegt, dass das Unternehmen weitergeführt werden muss, dies hatte Dr. Friedrich Bauer zum Schutz seiner Mitarbeiter im Testament so festgelegt. 1991 beteiligte sich die Otto Group an Baur. Ende der 90er Jahre ging Baur mit seinem Online-Shop online.

40 Prozent der drei Millionen Kunden bestellen ihre Waren über das Internet. Der Online-Shop ist regelmäßig unter den Top 10 der deutschen Internetshops. 2001 erfolgte durch Baur die Übernahme des österreichischen Versandhaus Universa. 2003 gab es erneut eine Übernahme durch Baur, Otto Österreich, einem Versender mit hoher Modekompetenz gehörte von nun an zur Baur Gruppe. Der Schuh-Spezialversand „I‘m walking“ wurde 2003 gegründet. 2006 wurde die Baur Fulfillment Solutions (BFS) gegründet. Die BFS stellt Dienstleistungen wie Call-Center, Debitoren-Management, Distribution sowie Warehousing auch anderen Unternehmen zur Verfügung. Baur ist nicht nur ein Multichannel Anbieter, sondern Baur ist auch im stationären Einzelhandel aktiv. Nordbayerns größtes Kaufhaus (25.000 qm) wird von Baur betrieben.

Zurzeit arbeiten für Baur 3.900 Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter in Deutschland und Österreich. Von den 3.900 Mitarbeitern, arbeiten BAUR Onlineshop - Herrenmode2.800 im oberfränkischen Landkreis Lichtenfels. In Burgkunstadt befindet sich heute das Call-Center und der gesamte Kundenservice, im benachbarten Altenkunstadt ist ein großes Kaufhaus sowie das Hauptlager. Das Frachtumschlagszentrum befindet sich ebenfalls in Altenkunstadt. In Weismain befindet sich ein Reservelager, ein Logistikzentrum für Drittgeschäfte und ein Bürokomplex für die Mitarbeiter der Marktbereiche.

Baur erweitert ständig das Sortiment und hat auch immer wieder tolle Kundenaktionen.